Home | english  | Impressum | Sitemap | KIT

3D-Druck

3D-Druck
Typ: Proseminar (PS)
Semester: SS 2016
Ort: Geb. 50.34
Raum 131
Zeit: freitags 11:30-13:00
wöchentlich
Dozent: Prof. Dr. Hartmut Prautzsch
SWS: 2
LVNr.: 2400043

Noten
für die Notenvergabe ist eine Anmeldung für das generische Proseminarmodul mit der Prüfungsnummer 201 nötig.

Termine

Links

Weiterführende Literatur

Allgemeines

   Vortrag

  • Dauer 30-40 Minuten
  • Formeln, Konstruktionen und Beweise an der Tafel

   Vortragsausarbeitung

  • Tafelbild um Bilder und Anmerkungen erweitert, so dass der Vortrag nachvollziehbar ist.
  • Halbsätze oder formale Kurznotationen genügen, müssen aber richtig sein.
  • Es reicht nicht, die Vorlage zu kopieren. Eine eigene didaktische Aufbereitung muss erkennbar sein.
  • Lesbare handschriftliche Ausarbeitungen sind zulässig.
  • Die Ausarbeitung sollte nicht länger als 6 Seiten sein.
  • Die verwendeten Quellen, wie das Buchkapitel, weitere Literatur und sonstige, müssen in einem Literaturverzeichnis angegeben sein.
  • Die Ausarbeitung muss folgenden zu unterschriebenden Zusatz zu versehen: „Ich versichere wahrheitsgemäß, die Arbeit selbstständig angefertigt, alle benutzten Hilfsmittel vollständig und genau angegeben und alles kenntlich gemacht zu haben, was aus Arbeiten anderer unverändert oder mit Abänderungen entnommen wurde.“  (Studien- und Prüfungsordnung §6 (7)).

   Bewertung

  • Endnote = 2/3 Vortragsnote + 1/3 Ausarbeitungsnote
  • Inhaltliche Fehler und Lücken werden negativ bewertet,
  • Rechtschreibfehler, Grammatikfehler und Satzfehler ebenso.
  • Eigene Ideen und Beweise werden positiv bewertet,
  • ebenso wie weiteres Literaturstudium.